Die Idee - Multiplayer Indie Game - Gether

Die Idee - Multiplayer Indie Game - Gether

Allgemeines

Da es in meinem Blog noch keinen Artikel gibt der sich mit einem persönlichen Projekt befasst, dachte ich dass es mal an der Zeit ist, diese Tatsache zu ändern. Ich fange heute mit einem neuen Projekt an. Natürlich auch zum Zweck devindie.de mit einem weiteren interessanten Projekt zu bereichern. Der vermutlich interessanteste Aspekt wird der Multiplayer Teil sein. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass die meisten Spieleprogrammierer Neulinge am liebsten ein Spiel entwickeln würden welches Online gespielt werden kann. Gether wird allerdings kein MMORPG, sondern ein tatsächlich vom Umfang her realisierbares Projekt sein.

Das herausfordernde daran

Die Herausforderung, die sich mir persönlich immer wieder stellt, ist nicht nur ein Spielprojekt zu "beenden", sondern eher das Spiel interessant zu gestalten. Interessant genug um es zu einem Spiel zu machen, das auch gerne gespielt wird. Denn worum geht es bei einem Spiel, wenn nicht um genau das?

Es soll anderen und vielleicht sogar dem Entwickler selbst Spaß machen. Das die Entwicklung Spaß macht ist natürlich auch eine schöne Sache, aber ein Spiel das wirklich Spaß macht, ist doch der unausgesprochene Wunsch, welchen jeder besitzt und vermutlich auch als leidenschaftlicher Spieleprogrammierer besitzen sollte.

Wie sieht der Plan aus?

Der Plan für dieses Spiel ist relativ einfach und sehr Waage gehalten. Es wird ein 2D Videospiel in dem es zwei Charaktere geben wird welche Kooperativ die Welt von 5 gefährlichen Bossen befreien. Um das zu schaffen müssen die Charaktere sehr viel Erfahrung sammeln und extrem stark werden. Der Reiz dieses Spiels soll durch die extreme Schwierigkeit entstehen einen Boss zu besiegen.

Nächster Artikel
Der Charakter - Multiplayer Indie Game - Gether
Hinterlasse gerne einen Like oder Kommentar (~‾▿‾)~
Name Text